Die Bäckerei im Jahr 2030

Mehr digitale Helfer, mehr individuelle Produkte und neue Wege in der Vermarktung - im Rahmen der iba 2018 diskutierte das Bäckerhandwerk, welche Themen die Branche in den nächsten Jahren besonders beschäftigen werden.

Die Veranstalter bezeichnen sie als größte Backstube der Welt. Auf der internationalen Backmesse iba präsentierten sich in diesem Jahr 1.375 Aussteller aus 50 Ländern. Branchenexperten diskutierten, wie die Bäckerei der Zukunft aussehen könnte. Diese drei Thesen standen im Mittelpunkt:

Digitalisierung: Mehr Zeit fürs Handwerk
Individualisierung - stärkere Abgrenzung von der Industrie
Vermarktung - Fachkräfte und Kunden binden

Zum Artikel...